Produkte filtern

Das breite Sortiment an Härteprüfgeräten von Ernst, Eigenschaften und Vorteile

Das breite Spektrum der Ernst Härteprüfgeräte

Das Härteprüfgeräte-Sortiment von Ernst erfüllt die unterschiedlichsten Anforderungen an die Härteprüfung und bietet Tisch-Härteprüfgeräte, Einsatztiefenmessgeräte, Universal-Härteprüfgeräte, tragbare Härteprüfgeräte, optische Lesegeräte und kalibrierte Stifte. Die Ernst-Härteprüfgeräte basieren hauptsächlich auf dem Rockwell-Prinzip, verfügen aber über Brinell-Lasten mit entsprechenden Kugeleindringkörpern, mit denen es durch optische Ablesung möglich ist, Brinellprüfungen normgerecht durchzuführen.

Modifikation des Rockwell-Prinzips

Die meisten unserer Rockwell-Geräte arbeiten nach einer Modifikation des Rockwell-Prinzips, bei dem eine Halterung auf der Prüfoberfläche verwendet wird, die die Eindringtiefe angibt. Daher hat jede Bewegung des Teils, ob Schraube oder Ständer, keinen Einfluss auf das Prüfergebnis und gewährleistet so maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Messung.

Der Klemmschild bei Ernst Härteprüfgeräten

Die Härteprüfgeräte mit Ernst-Stand zeichnen sich durch ein zusätzliches Element, den Spannschild, aus, das das zu messende Werkstück fest (auch überhängend) spannt und so den Einsatz von Spezialauflagen vermeidet. Der Klemmschild kann bei Bedarf leicht entfernt werden. In der gleichen Logik haben die tragbaren Härteprüfgeräte eine Komponente (Basis), die darauf abzielt, eine perfekte Unterstützung am Werkstück zu bieten und so die Messung von Kleinteilen zu ermöglichen. Die Basen in verschiedenen Formen und Größen sind je nach zu prüfendem Teil austauschbar.

Autorität im Bereich der Härtemessung

Die Fähigkeit und Flexibilität, Ad-hoc-Lösungen anzubieten, die langjährige Erfahrung und das breite Spektrum an Messgeräten machen Cisam - Ernst zu einer maßgeblichen Realität und Referenz auf dem Gebiet der Härteprüfung.