Bre-Aut SOR zur Serienkontrolle von fertigen Zugrädern

Kundenanfragen: Die automatische Brinell-Härtemessung von fertiggestellten Eisenbahnrädern mit den folgenden Vorgaben:

  • Oberflächenvorbereitung und Messung fertiger Eisenbahnräder
  • Messung von Rädern mit unterschiedlichen Durchmessern (von 700 mm bis 1300 mm)
  • Beschleunigung des gesamten Testprozesses
  • Notwendigkeit der Installation in einer Produktions- und Kontrolllinie, die aus Maschinen anderer Hersteller besteht
  • Es ist notwendig, unter die spezifischen Vorschriften zu fallen, die 2 Messungen in einem Abstand von 25 mm vom ersten Test verlangen, wenn dieser außerhalb des erforderlichen Härtebereichs liegt
  • Markierung der Räder die den Prüfungen nicht entsprechen

Erreichte Ergebnisse

- Systemausrüstung mit Lamellenschleifscheibeneinheit zur Oberflächenvorbereitung von fertigen Rädern
- Montage der gesamten Härteprüfeinheit auf einem PLC-gesteuerten, motorisch angetriebenen Schlitten
- Entwicklung eines Transfersystems, das es ermöglicht, zwei Räder gleichzeitig von der Ladestelle und der Messstelle unter dem Härteprüfer zur Entladestelle zu transportieren.
- Implementierung spezifischer Kommunikationsprotokolle für den Austausch von Signalen und Informationen mit der PLC-Leitungssteuerung.
- Optimierung der Steuerung des Transfersystems, damit das Rad für zusätzliche Prüfpositionen bewegt werden kann. Fällt die erste Prüfung in den vorgegebenen Bereich, wird das Rad in die Entladeposition überführt und gleichzeitig ein neues Rad aus der Ladeposition in die zu prüfende Oberflächenvorbereitungs- und Messposition gebracht. Wenn der erste Test außerhalb des eingestellten Bereichs liegt, wird er automatisch um 25 mm verschoben und ein zweiter und dritter Test durchgeführt. Wenn beide Tests ein positives Ergebnis liefern, ist das Rad konform.
- Wenn keine der oben genannten Bedingungen eintritt, gilt das Rad als nicht konform und wird daher mit dem Sprühlackierwerk an der Auslaufposition gekennzeichnet
Funktionsprinzip Brinell
Prüfkraft 3000 kgf (29430 N)
Normen und Zertifizierungen ISO 6506/1 6506/2 6506/3 - ASTM E 10
Prüfkraft Anwendungszeit wählbar von 1 bis 30 sec
Standard Skalen HB 10/3000
Anzeige Automatische Eindruckmessung und Bildauswertung
Wählbare Funktionen Ladezeit, Toleranzen, Statistiken, Zeit-/Lastgrafik, Testdatenbankmanagement, Eindruck-Bildarchivierung
Ausgabeschnittstellen Profibus, Ethernet
Stromversorgung 380 V 50 Hz
Dimensionen 7000 mm x 8000 mm
Gewicht 9 t

Wünschen Sie weitere Informationen über
diese Lösung?

Kontaktiere uns